NFV-Vorsitzender Mi-chael Brede heftet dem JG-Präsideten Dieter Boswyk die goldene Eh-rennadel des NFV-Krei-ses ans Revers. Rechts: der verabschiedete Hans-Georg Rohlfs. Gaede

NFV-Vorsitzender Mi-chael Brede heftet dem JG-Präsideten Dieter Boswyk die goldene Eh-rennadel des NFV-Krei-ses ans Revers. Rechts: der verabschiedete Hans-Georg Rohlfs. Gaede

Oyle 08.02.2019 Von Die Harke

Zahlreiche Ehrungen in Oyle

Im Rahmen der Jahrestagung erhält Präsident Boswyk die goldene NFV-Kreis-Nadel

Dieter Boswyk, der Vorsitzende der JG Oyle, begrüßte 51 Mitglieder zur Jahreshauptversammlung im Gasthaus „Oyler Berg“. In seinem Bericht konnte Boswyk neben einem finanziell kerngesunden Verein von etlichen sportlichen Highlights berichten. Die erste Fußballmannschaft stieg in die Kreisliga auf. Hier kämpft sie aktuell gegen den Abstieg, als Negativpunkt ist hier gewiss die Entlassung von Trainer Jörg Golembiewski im November zu nennen.

Gemeinsam mit dem SC Marklohe wurde wieder eine zweite Mannschaft gemeldet, die aus vielen ehemaligen Oyler A-Jugendlichen besteht. Ein weiterer Höhepunkt war das Erreichen der Bundesliga der A-Jugendhandballerinnen der HSG Nienburg. Viele Mädchen der HSG spielen für den Stammverein JG Oyle. Die Bundesliga war für alle Beteiligten ein unvergessliches Ereignis.

Auch die Spartenleiter waren mit den Leistungen und Geschehnissen in ihren Gruppen überwiegend zufrieden.

Boswyk ehrte für 40-jährige Mitgliedschaft Ingrid und Gerd Burmeister, Jürgen Kempin, Wilhelmine Buchholz, Marlies Kleine, Volker Papenhausen und Stefan Beckedorf. Eine Urkunde für 60 Jahre erhielten Fritz Kleine, Dieter Müller und Heinrich Ahrens. Zusätzlich zu einer Urkunde gab es für 50 Jahre JG Oyle die goldene Vereinsnadel für Annegret Boswyk und Hans-Dietrich Pape. Auch der ausgeschiedene Spartenleiter Fußball, Martin Gaede, und der ehemalige Jugendleiter, Jürgen Köneking, wurden geehrt.

Eine besondere Ehrung gab es für Dieter Boswyk und den scheidenden 2. Vorsitzenden Hans-Georg Rohlfs. Michael Brede, Vorsitzender des NFV-Kreises Nienburg, zeichnete beide für mehr als 20-jährige Vorstandsarbeit mit der goldenen Ehrennadel des Fußballkreises aus.

Bei den Neuwahlen wurde Dieter Boswyk als Vorsitzender im Amt bestätigt. Neu hinzugekommen ist Jürgen Köneking als 2. Vorsitzender. Er löst Hans-Georg Rohlfs ab.

Diesem dankte Boswyk in einer Laudatio für die langjährige Vereinsarbeit als Jugendtrainer, -leiter, Spartenleiter Fußball und 2. Vorsitzender. Weiterhin wurden Geschäftsführer Stephan Gaede, Kassenwart Martin Landeck und Sozialwartin Birgit Nietfeld-Thielker im Amt bestätigt. Als neuer Kassenprüfer wurde Thomas Wiese gewählt.

Zum Artikel

Erstellt:
8. Februar 2019, 13:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 57sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.