Polizeipresse © Petair / Fotolia

Polizeipresse © Petair / Fotolia

29.01.2018 Von Polizeipresse

Zehnjährige Fußgängerin von Auto erfasst

Minden/Rehburg-Loccum

Montagmorgen wurde ein zehnjähriges Mädchen aus Minden beim Überqueren einer Straße von einer Autofahrerin, die aus der Stadt Rehburg-Loccum stammt, erfasst. Die Schülerin zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu. Der Unfall ereignete sich nach Angaben der Polizei Minden-Lübbecke gegen 7.30 Uhr im Bereich einer Bushaltestelle in Höhe der Einmündung Cluswinkel. Eine 50-jährige Pkw-Fahrerin aus Rehburg-Loccum war mit ihrem Opel aus Minden kommend in Richtung Rintelner Straße unterwegs.

„Als das Mädchen die Fahrbahn überquerte, um offenbar den wartenden Bus zu erreichen, wurde es von dem Auto der Frau erfasst“, teilen die Beamten aus dem Mühlenkreis mit.

Mit einem Rettungswagen wurde die Zehnjährige nach der Erstversorgung ins Krankenhaus nach Minden gebracht.

Zum Artikel

Erstellt:
29. Januar 2018, 16:28 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 21sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.