Nico Knacker fuhr in seinem Renault Clio Rally4 im Erzgebirge. Foto: Dörrenbächer

Nico Knacker fuhr in seinem Renault Clio Rally4 im Erzgebirge. Foto: Dörrenbächer

Erzgebirge 25.04.2022 Von Die Harke

Motorsport

Zeitstrafe kostet Nico Knacker den zweiten Platz

Der Siedenburger Nico Knacker nahm mit Beifahrer Enrico Flores-Trigo an der 57. Rallye Erzgebirge teil. Voller Motivation und gleichzeitig großer Aufregung, da sie mit ihrem neuen Renault Clio Rally4 zum ersten Mal an den Start eines Deutschen Rallye-Meisterschaft-Laufs gingen.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
25. April 2022, 13:06 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 18sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen