Bei dem Feuer in Haustedt Ende September waren Wohnhaus und Anbau - die Aufnahme zeigt den rückwärtigen Bereich - sowie eine Scheune nahezu vollständig zerstört worden. Foto: Graue

Bei dem Feuer in Haustedt Ende September waren Wohnhaus und Anbau - die Aufnahme zeigt den rückwärtigen Bereich - sowie eine Scheune nahezu vollständig zerstört worden. Foto: Graue

Nendorf 10.11.2021 Von Jörn Graue

Zerstörte Hofstelle: Brandursache ist noch immer unklar

Sachverständigen-Gutachten steht noch aus / Polizei befragt weitere Zeugen

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
10. November 2021, 18:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 29sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen