Sven Holzschneider (Strategiepate für Demokratie der Polizeiakademie am Standort Nienburg) legt im Beisein von Dr. Dirk Götting, Thomas Gatter und Henning Onkes (von links) einen Kranz am Mahnmal nieder. Fotos: Garms

Sven Holzschneider (Strategiepate für Demokratie der Polizeiakademie am Standort Nienburg) legt im Beisein von Dr. Dirk Götting, Thomas Gatter und Henning Onkes (von links) einen Kranz am Mahnmal nieder. Fotos: Garms

Nienburg 27.06.2021 Von Manon Garms

Zerstörte Stele des Mahnmals ist durch eine neue ersetzt worden

Auf Initiative der Polizeiakademie ist das beschädigte Mahnmal am Nienburger Weserwall wieder intakt

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
27. Juni 2021, 18:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 40sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen