Zwei weitere Herzsprung-Aquarelle für Vogelers Haus: Holtorfs ehemaliger Bürger Dietger Reßmeyer und Herzsprung-Freund sowie Heimatvereinsvorsitzende Margit Raebiger zeigen den alten Bahnübergang und die Kirche mit Wassermühle.	Foto: Reckleben  Reckleben

Zwei weitere Herzsprung-Aquarelle für Vogelers Haus: Holtorfs ehemaliger Bürger Dietger Reßmeyer und Herzsprung-Freund sowie Heimatvereinsvorsitzende Margit Raebiger zeigen den alten Bahnübergang und die Kirche mit Wassermühle. Foto: Reckleben Reckleben

27.10.2012 Von Stefan Reckleben

Zeugen längst vergangener Zeiten

Heimatpflege In Holtorfs Vogelers Haus ergänzen Herzsprungs Aquarell-Motive die Chronik

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
27. Oktober 2012, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 15sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen