Unbekannte brachen in das SB-Center ein. Lüers-Grulke

Unbekannte brachen in das SB-Center ein. Lüers-Grulke

Wietzen 12.11.2018 Von Polizeipresse

Zeugen zu Sparkasseneinbruch gesucht

In der Nacht zum Sonntag, 11. November, erhielt die Nienburger Polizei den Hinweis, dass in die Räume des Selbstbedienungsfiliale der Sparkasse Nienburg in Wietzen eingebrochen worden sei.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte befand sich jedoch keine Person in der Nähe der Filiale. Bei der Tatortaufnahme ermittelten die eingesetzten Beamten schließlich eine eingeschlagene Glastür zum Vorraum der ehemaligen Sparkasse sowie eine stark beschädigte Nebeneingangstür, unter anderem mit Hebelmarken.

Die Beamten vermuten als Ziel des Einbruchs den installierten Geldausgabeautomat. "Möglicherweise brachen die Täter ihren Einbruch ab oder wurden gestört", heißt es seitens der Polizei Nienburg. Der Geldautomat blieb aber unbeschädigt.

Zeugen, die in der Tatzeit verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Hoya unter Telefon (04251) 934640 zu melden.

Zum Artikel

Erstellt:
12. November 2018, 15:19 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 23sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.