Auf der Fahrbahn war Öl aus dem beschädigten Motorrad ausgelaufen. Foto: Thiermann

Auf der Fahrbahn war Öl aus dem beschädigten Motorrad ausgelaufen. Foto: Thiermann

Hilgermissen 25.06.2020 Von Die Harke

Zeugen zu Unfallflucht gesucht

19-jährige Motorradfahrerin verletzt

Am Mittwochabend gegen 18:30 Uhr befuhren zwei Motorradfahrer die L 201 aus Richtung Magelsen kommend in Richtung Hilgermissen. In Höhe der Abzweigung nach Eitzendorf/K 142 kam den beiden ein weißer Kleinwagen aus Richtung Hilgermissen entgegen. Dieser kam im Kurvenbereich auf den Fahrstreifen der beiden Motorradfahrer.

Um einen Zusammenprall zu vermeiden wich die 19-jährige Motorradfahrerin dem Kleinwagen aus. Dabei stürzte Sie im Verkehrsseitenraum und verletzte sich. Die Motorradfahrerin musste deshalb durch den Rettungsdienst behandelt werden. Der weiße Kleinwagen entfernte sich in der Folge unerlaubt vom Unfallort.

Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Magelsen streuten ausgelaufenes Öl aus dem stark beschädigten Motorrad ab und reinigten die Fahrbahn, die für die Zeit der Unfallaufnahme und der Reinigung halbseitig gesperrt war. Die Polizei Hoya leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Unfallflucht ein. Dazu werden Zeugen gebeten sich bei der Polizei in Hoya unter der Telefonnummer 0 42 51 / 93 46 40 zu melden.

Update 25.06. - 13:10 Uhr

Der Artikel wurde um Angaben der Frewilligen Feuerwehr erweitert.

Zum Artikel

Erstellt:
25. Juni 2020, 09:32 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 31sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.