Am Freitagnachmittag ist es gegen 14:37 auf der Landesstraße 339 zwischen Hoya und Hasse zu einer Straßenverkehrsgefährdung gekommen. Foto: Schwake

Am Freitagnachmittag ist es gegen 14:37 auf der Landesstraße 339 zwischen Hoya und Hasse zu einer Straßenverkehrsgefährdung gekommen. Foto: Schwake

Hoya, Hassel 09.08.2020 Von Die Harke

Zeugen zu Verkehrsgefährdung gesucht

Am Freitagnachmittag ist es gegen 14:37 auf der Landesstraße 339 zwischen Hoya und Hasse zu einer Straßenverkehrsgefährdung gekommen.

Ein 49-jähriger Hasseler gibt an, mit seinem schwarzen VW Golf auf der L330 unterwegs gewesen zu sein. Vor ihm habe sich ein Treckergespann in Richtung Hassel befunden. Er habe daraufhin seine Geschwindigkeit reduzieren müssen. Hinter ihm hätten sich noch zwei weitere Pkw befunden, die von einem roten Lkw überholt worden seien. Aufgrund von Gegenverkehr habe sich der Lkw dermaßen zwischen Trecker und dem schwarzen VW Golf gedrängt, dass dieser stark habe abbremsen und dem einscherenden Lkw nach rechts ausweichen müssen. Die Beamten des Polizeikommissariates Hoya bitten etwaige Zeugen sich unter der Telefonnummer 0 42 51 / 93 46 40 zu melden.

Zum Artikel

Erstellt:
9. August 2020, 12:06 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 23sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.