Nienburg 30.05.2016 Von Polizeipresse

Zeugenaufruf nach einer Verkehrsunfallflucht unter Fahrradfahrern

Am Freitag, 17.50 Uhr, wurde auf der Mindener Landstraße eine 50-jährige Radfahrerin von zwei jugendlichen Fahrradfahrern in Richtung Bruchstraße überholt. Einer der Jugendlichen touchierte dabei die 50-Jährige und es kamen beide ins Schlingern. Hierbei wurde die Dame am linken Bein verletzt. Nach einem kurzen Wortgefecht zwischen allen Beteiligten sind die Jugendlichen dann unerkannt geflüchtet. Im Nahbereich der Unfallstelle soll sich ein roter Pkw mit Personen außerhalb vom Fahrzeug befunden haben. Die Polizei Nienburg hofft nunmehr, dass sich diese Personen und mögliche weitere Zeugen unter der Telefonnummer 05021/97780 melden.

Zum Artikel

Erstellt:
30. Mai 2016, 10:45 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 18sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.