Der Automat wurde per Drehleiter aus der Aue geborgen. Foto: Polizei Hoya

Der Automat wurde per Drehleiter aus der Aue geborgen. Foto: Polizei Hoya

Liebenau 08.11.2020 Von Die Harke

Zigarettenautomat in der Aue „entsorgt“

Bergung mit Drehleiter / Polizei sucht den Standort

Am Samstagvormittag wurde der Polizei gemeldet, dass sich ein Automat in der Aue bei Liebenau/Arkenberg befände.

Die Beamten des Hoyaer Streifendienstes fanden inmitten der Aue, im Bereich der Brücke, einen blaufarbenen Zigarettenautomaten, der augenscheinlich zuvor komplett entwendet und nach der gewaltsamen Öffnung nun entsorgt wurde. Für die Bergung des über 100 Kilogramm schweren Automatens wurde die Feuerwehr Liebenau alarmiert. Mit Hilfe der Drehleiter konnte das schwere Gerät geborgen werden. Die Polizei Hoya nimmt nun die Ermittlungen auf, wo der Zigarettenautomat zuvor entwendet worden sein könnte.

Sachdienliche Hinweise zum vorherigen Standort des Automatens oder zu möglichen Tätern werden unter der Telefonnummer (0 42 51) 93 46 40 entgegengenommen.

Zum Artikel

Erstellt:
8. November 2020, 10:40 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 21sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.