Sehr viel Verkehr fließt über den neuen Südring – zumindest dem Gefühl nach – noch nicht. Noch ruhiger geworden ist es natürlich durch die Corona-Krise. Foto: Garms

Sehr viel Verkehr fließt über den neuen Südring – zumindest dem Gefühl nach – noch nicht. Noch ruhiger geworden ist es natürlich durch die Corona-Krise. Foto: Garms

Nienburg 02.04.2020 Von Manon Garms

Zu wenig Verkehr auf dem neuen Südring?

Stadt Nienburg kündigt Verkehrszählungen nach der Corona-Krise an

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
2. April 2020, 16:45 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 47sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen