Sammelten zum Auftakt für den Volksbund (von links): Oberstleutnant Markus Messelhäußer, Dr. Frank Schmädeke (MdL), Oberstleutnant Ralf Keppler, Oberst Joachim Miller, Peter Goetze (stellvertretender Vorsitzender im Kreisverband), Maik Beermann (MdB), Karsten Heineking (MdL), Oberstleutnant Mathias Szodig, Oberst Frank Hartwig, Oberstabsfeldwebel Heinrich Wilkens und Kreisverbands-Geschäftsführer Torsten Rötschke. Schmidetzki

Sammelten zum Auftakt für den Volksbund (von links): Oberstleutnant Markus Messelhäußer, Dr. Frank Schmädeke (MdL), Oberstleutnant Ralf Keppler, Oberst Joachim Miller, Peter Goetze (stellvertretender Vorsitzender im Kreisverband), Maik Beermann (MdB), Karsten Heineking (MdL), Oberstleutnant Mathias Szodig, Oberst Frank Hartwig, Oberstabsfeldwebel Heinrich Wilkens und Kreisverbands-Geschäftsführer Torsten Rötschke. Schmidetzki

Nienburg 19.11.2017 Von Nikias Schmidetzki

Zum Auftakt sammeln in der Altstadt

Die Sammlung für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge hat begonnen

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
19. November 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 45sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen