Rüdiger Klanke (rechts) ehrte (von links) Alexander Selinsky, Hans-Jürgen Demuth und Uwe Liß. RK Steyerberg

Rüdiger Klanke (rechts) ehrte (von links) Alexander Selinsky, Hans-Jürgen Demuth und Uwe Liß. RK Steyerberg

Steyerberg 22.02.2019 Von Die Harke

Zusammenarbeit gewürdigt

Reservisten pflegen gutes Verhältnis zum Flecken und den aktiven Truppen

Bei der Reservistenkameradschaft Steyerberg läuft es gut. Das zeigte sich bei der gut besuchten Jahreshauptversammlung im Waldhotel Süllhof: Sehr erfreulich seien die Mitgliedergewinnung und das kameradschaftliche Miteinander unter den Reservisten, berichtete der Vorsitzende, Obergefreiter der Reserve, Rüdiger Klanke. Auch in den Grußworten der Gäste kam das zum Ausdruck. Schriftführer Hauptgefreiter der Reserve Eckhard Städing verlas zunächst das Protokoll der letztjährigen Hauptversammlung. Grußworte sprachen Ortsbürgermeisterin Christa Stigge (CDU) und der Kreisvorsitzende der Kreisgruppe Nienburg/Diepholz, Oberstabsfeldwebel der Reserve Dieter Habbe. Beide betonten in ihrer Rede den engagierten Einsatz der Reservistenkameradschaft, das gute Verhältnis des Vorstandes zum Flecken Steyerberg und der aktiven Truppe der Bundeswehr, welche durch Patenschaften intensiv gepflegt wird.

Drei Ehrungen standen auf der Tagesordnung: Wegen ihres herausragenden Engagements und ihrer weit über dem Durchschnitt liegenden Leistungen wurden Hauptgefreiter der Reserve Uwe Liß, Obergefreiter der Reserve Alexander Selinsky und Unteroffizier der Reserve Hans-Jürgen Demuth mit Präsentkörben und Urkunden geehrt.

Zum Artikel

Erstellt:
22. Februar 2019, 13:23 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 29sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.