Bei dem Unfall am Donnerstagmittag wurde eine Frau verletzt. Foto: Schwake

Bei dem Unfall am Donnerstagmittag wurde eine Frau verletzt. Foto: Schwake

Nienburg 13.11.2020 Von Die Harke

Zusammenprall beim Abbiegen

57-jährige Unfallverursacherin kommt ins Krankenhaus

Ein Fehler beim Abbiegen führte am Donnerstagmittag in Nienburg zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person.

Eine 57-jährige Nienburgerin wollte gegen 14.20 Uhr mit ihrem Seat von der Verdener Landstraße aus auf die Bundesstraße in Richtung Innenstadt einbiegen. Die Polizei vermutet, dass die Fahrerin die Geschwindigkeit der sich nähernden Fahrzeuge falsch eingeschätzt hatte.

Nach dem Überfahren des gegenüberliegenden Bürgersteiges geriet die Frau mit ihrem Seat in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit dem Wagen einer 59-jährigen Audi-Fahrerin aus Nienburg, die in Richtung des Holtorfer Kreisels unterwegs war.

Durch den Aufprall entstand an beiden Fahrzeugen erheblicher Sachschaden, beide Autos waren nicht mehr fahrbereit. Die 57-jährige Frau wurde mit dem Rettungswagen in die Heliosklinik nach Nienburg verbracht, die andere Verkehrsbeteiligte verließ den Unfallort nach eigenen Angaben unverletzt.

Zum Artikel

Erstellt:
13. November 2020, 09:04 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 25sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.