Zuschlag für Lange Straße 12 bis 16 erteilt

Zuschlag für Lange Straße 12 bis 16 erteilt

Die Gebäude Lange Straße 12 bis 16 in der Nienburger Innenstadt sind am Mittwoch zwangsversteigert worden. Schwake

Die Nienburger Baustoffgesellschaft mbH und Co Grundstücks KG hat die Gewerbeflächen Lange Straße 12 bis 16 in der Nienburger Innenstadt ersteigert. Geschäftsführer Joachim Henne erhielt für das Höchstgebot von 1,15 Millionen Euro um 11.24 Uhr in Saal 5 des Nienburger Amtsgerichtes den Zuschlag. Fünf Bieter hatten Gebote abgegeben.

Zu seinen Plänen wollte sich der neue Besitzer nicht äußern. Dafür sei es noch zu früh. „Es gibt mehrere Interessenten. Wir werden zeitnah Gespräche aufnehmen“, sagte Joachim Henne nach der Zwangsversteigerung.

Hintergründe zur Zwangsversteigerung lesen Sie in der Donnerstag-Ausgabe der Harke und am heutigen Abend auf www.dieharke.de