Spezialkräfte der Polizei räumten eine Wohnung. Foto: Animaflora PicsStock - stock.adobe.com

Spezialkräfte der Polizei räumten eine Wohnung. Foto: Animaflora PicsStock - stock.adobe.com

Minden 27.03.2020 Von Die Harke

Zwangsräumung mit Spezialkräften

Bewohner zählt zur Reichsbürgerszene

Spezialeinsatzkräfte der Polizei unterstützen gestern Morgen bei der Zwangsräumung eines Einfamilienhauses im Mindener Stadtteil Dützen. Nach Angaben der Polizei Minden und des Amtsgerichts Minden zählt der dort lebende polizeibekannte Mann zur Reichsbürger- und Selbstverwalterszene.

Um die Gefahr für die eingesetzten Polizeikräfte zu minimieren, seien die Spezialkräfte zum Einsatz gekommen. Die Kräften den Mann im Garten des Hauses angetroffen und die anschließende Hausübergabe der Gerichtsvollzieherin an den neuen Eigentümer sei ohne Komplikationen verlaufen.

Bereits Anfang März wurde der Betroffene aufgefordert, das Anwesen in der Südringbrede freiwillig zu übergeben. Zeitgleich wurde angekündigt, dass bei Nichtbefolgung der Anordnung das Haus am Freitag im Rahmen der Zwangsvollstreckung geräumt werden sollte. Neben den Spezialeinsatzkräften waren auch Einsatzkräfte der hiesigen Polizei eingesetzt.

Zum Artikel

Erstellt:
27. März 2020, 17:33 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 23sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.