Unbekannte sind in zwei Wohnungen im Nienburger Norden eingebrochen. Symbolbild: Racle Fotodesign / Adobe Stock

Unbekannte sind in zwei Wohnungen im Nienburger Norden eingebrochen. Symbolbild: Racle Fotodesign / Adobe Stock

Nienburg 21.01.2020 Von Die Harke

Zwei Einbrüche in schneller Folge

Am Montag sind zwischen 18:30 Uhr und 20 Uhr im Ulmenweg und Taubenweg zwei Einbrüche begangen worden. Bei beiden Einfamilienhäusern wurden die Terrassentürscheiben mit einem Stein eingeworfen. Anschließend durchsuchten der oder die Täter die Gebäude. Bei beiden Häusern waren die Anwohner nicht anwesend. Während im Wohnhaus im Ulmenweg Schmuck entwendet wurde, konnten der oder die Täter im Haus im Taubenweg kein Diebesgut erbeuten. Der an den Gebäuden entstandene Sachschaden wird von der Polizei auf etwa 3.500 EUR geschätzt. Die Polizei bittet Zeugen, die zu den genannten Taten Hinweise geben können, sich bei der Polizei Nienburg unter Telefon 0 50 21 / 97 78-0 zu melden.

Zum Artikel

Erstellt:
21. Januar 2020, 11:05 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 21sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.