Links: Christian Buchholz beim Bruchtest.Unten: Adrianna Linke (links) weiß sich zu verteidigen. Budox

Links: Christian Buchholz beim Bruchtest.Unten: Adrianna Linke (links) weiß sich zu verteidigen. Budox

Nienburg 23.09.2019 Von Die Harke

Zwei Frauen glänzen bei der Gürtelprüfung

Die Budox-Kämpferinnen Gamze Günes und Mylene Sliwon bestehen mit hervorragender Punkteausbeute

Rund 30 Kampfsportler nahmen an der Gürtelprüfung im Taekwon-Do sowie im Kick-Thai-Boxen im Nienburger Budox-Sportpark teil. Sie präsentierten ihre erlernten Techniken, um in den nächsthöheren Kup oder Dan aufzurücken. „Sie waren alle in Topform und es lief alles reibungslos, die in Anspruch genommenen Trainingseinheiten haben sich gelohnt“, erklärte Budox-Chef Ilker Kaya. Poomsae (Bewegungsform) und Bruchtest sowie die Basistechniken und die Selbstverteidigungstechniken fanden durchaus seine Zustimmung, bei manchen Prüflingen konnte er sich direkt begeistern. An diesem Abend glänzten unter den Taekwon-Dokas besonders Michael Schug und Adrianna Linke. Schug und Linke waren selbst während der Prüfung mit voller Konzentration und Genauigkeit dabei, sodass sie ihren Großmeister Ilker Kaya vollauf überzeugen konnten.

Zwei Budox-Frauen glänzten beim Kick-Thai-Boxen: Gamze Günes und Mylene Sliwon bestanden ihre Prüfung mit einer Top-Punktwertung. Kaya: „Gamze und Mylene sind sehr fleißig beim Training dabei, daneben leiten die beiden das Training bei der Kindergruppe und sind bei Veranstaltungen als Punktrichterinnen tätig. In Zukunft möchten die beiden bei den Budox-Fight-Nights auch in den Ring steigen.“

Das Budox-Team gewann einen neuen Dan-Träger dazu: Umutcan Karsli. Zudem haben Smilla Hoffmeyer, Christian Buchholz und Ebrahim Rezaipour ihren nächsthöheren Dan erreicht. Die Sportler hatten sich wochenlang auf ihre Prüfung vorbereitet. Die Aufregung war groß, „trotzdem haben sie hervorragende Leistung gezeigt“, freute sich Kaya. „Gerade bei den Dan-Trägern ist es nicht nur wichtig, wie sie sich bei der Prüfung präsentieren. Auch das Verhalten und die Pünktlichkeit beim Training hat Auswirkungen auf die Punkte.“ Im Gesamten war der Budox-Chef hochzufrieden mit seinen Nachwuchstalenten. Erfolgreich waren:

Taekwon-Do, Gelber Gürtel: Marc Dillner, Emre Payasli und Enes Söylevi

Gelb-Grün Gürtel: Alexandra Kraft, Asmin Kaya und Ibrahim Kaya.

Grüner Gürtel: Nikola Nedyalkov, Ivan Ivanov, Friedrich Martin, Jennifer Klein.

Grün-Blau Gürtel: Michael Schug, Bianca Witt, Jennifer Kaiser, Thore-Hagen Schulz, Calvin Klein, Minaya Claudett.

Blauer Gürtel: Jörg Ude, Fynn Dillner, Jokubas Petrauskas, Michael Berezovskyi

Blau-Braun Gürtel: Adrianna Linke, Emily Suhr, Nedim Baydak.

Brauner Gürtel: Raman Al-Aabo. Dan-Träger, 1. Dan: Umutcan Karsli. 2. Dan: Smilla Hoffmeyer. 3. Dan: Christian Buchholz, Ebrahim Rezaipour.

Kick-Thai-Boxen, 3. Kup: Gamze Günes, Mylene Sliwon.

Zum Artikel

Erstellt:
23. September 2019, 20:19 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 04sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.