Dison 21.12.2019 Von Deutsche Presse-Agentur

Zwei Kinder in Ostbelgien angeschossen

Zwei Kinder sind in einer Wohnung in der ostbelgischen Stadt Dison angeschossen und schwer verletzt worden. Wie es dazu kam, sei noch unklar, meldete die Nachrichtenagentur Belga. Zwei Verwandte, die sich mit den Kindern in der Wohnung befanden, wurden festgenommen. Die verletzten Kinder, beide unter zwölf Jahre, kamen in ein Krankenhaus in Lüttich. Dison liegt etwa 30 Kilometer südwestlich von Aachen.

Zum Artikel

Erstellt:
21. Dezember 2019, 16:45 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 00sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.