Ende der Sanierung auf Gut Neuhof: Einrichtungsdirektorin Monika Ziemek und Ameos-Vorstandsmitglied Michael Dieckmann (rechts) nehmen von Architekt Bernd Perner (links) den symbolischen Schlüssel im Beisein von Neuhof-Beiratsmitglied Gerald Gerstner (Zweiter von links), Eigentümer und Investor Enno Poets (Zweiter von rechts) und Vertretern von Handwerksfirmen entgegen.Fotos: Graue Graue

Ende der Sanierung auf Gut Neuhof: Einrichtungsdirektorin Monika Ziemek und Ameos-Vorstandsmitglied Michael Dieckmann (rechts) nehmen von Architekt Bernd Perner (links) den symbolischen Schlüssel im Beisein von Neuhof-Beiratsmitglied Gerald Gerstner (Zweiter von links), Eigentümer und Investor Enno Poets (Zweiter von rechts) und Vertretern von Handwerksfirmen entgegen.Fotos: Graue Graue

Petershagen-Heimsen 03.05.2019 Von Jörn Graue

Zwei Millionen Euro investiert

Gut Neuhof: Mehrjährige Sanierung ging zu Ende / Mehr Einzelzimmer und Brandschutzmaßnahmen

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

Anmelden und Tagespass kaufen

Mit Abo immer informiert!

DIE HARKE abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
3. Mai 2019, 08:51 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 32sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen