„Och … Zwei Nordlichter sprechen sich aus“ heißt das Programm von Matthias Brodowy und Werner Momsen. Es gibt noch Tickets für den Livestream der Veranstaltung, das so genannte „Kabarett vom Sofa“.  Foto: Sebastian Gerhard

„Och … Zwei Nordlichter sprechen sich aus“ heißt das Programm von Matthias Brodowy und Werner Momsen. Es gibt noch Tickets für den Livestream der Veranstaltung, das so genannte „Kabarett vom Sofa“. Foto: Sebastian Gerhard

Nienburg 27.10.2020 Von Die Harke, Von Sabine Lüers-Grulke

Zwei Nordlichter quatschen

Matthias Brodowy und „Klappmaul“ Werner Momsen auch im Stream

Am 6. November kommen Matthias Brodowy und Werner Momsen mit ihrem gemeinsamen Programm „Och… Zwei Nordlichter sprechen sich aus“ ins Nienburger Kulturwerk. Es gibt noch Tickets für den Livestream der Veranstaltung im „Kabarett vom Sofa“-Abo.

Einen kabarettistischen Heimatabend versprechen Matthias Brodowy und Werner Momsen für Freitag, 6. November, um 20 Uhr im Nienburger Kulturwerk. Die Logenplätze im Kulturwerk sind bereits ausgebucht. Die Veranstaltung wird aber professionell gefilmt und live übertragen. Tickets für diesen Live-Stream sind beim Nienburger Kulturwerk erhältlich.

Unterschiedlicher könnten die beiden nicht sein. Der Eine, südnorddeutscher Kabarettist und Musiker, der Andere, echte Hamburger Kodderschnauze und Klappmaulkomiker und seit Jahren als rasender Reporter für den NDR unterwegs. Aber eines haben sie gemein: Matthias Brodowy und Werner Momsen sind bekennende und praktizierende Nordlichter.

Ihr „Heimatabend“ ist wie das Land: Literarisch und musikalisch, komödiantisch und melancholisch, mit Augenzwinkern und Humor, der weitaus trockener ist als das norddeutsche Wetter. Die Zwei Nordlichter Momsen und Brodowy bringen mit Stand up, Lesung, Musik und vor allem Schau- und Puppenspiel die endlose Weite ganz nah!

Die Veranstaltung ist Teil des Streaming-Abos „Kabarett vom Sofa“ und wird gefördert von der GBN. Vor dem Hintergrund der steigenden Corona-Infektionszahlen ist dieses Streaming-Angebot eine absolut sichere Möglichkeit, um aktuelles Kabarett live zu erleben, ohne dabei mit haushaltsfremden Personen in Kontakt zu kommen.

Tickets für das Streaming-Abo sind auf der Website www.nienburger-kulturwerk.de, per E-Mail an info@nienburger-kulturwerk.de oder unter Telefon (0 50 21) 92 25 80 erhältlich. Jeder Abonnent bekommt einen Link und einen persönlichen Zugangscode zugeschickt und kann ab Veranstaltungsbeginn 72 Stunden lang die Show auf dem Smart-TV, Notebook oder Tablet ansehen.

Zum Artikel

Erstellt:
27. Oktober 2020, 05:45 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 51sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen

Orte

Karte


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.