Im Landkreis Nienburg sind zwei weitere Mennschen an oder mit dem Coronavirus gestorben. Foto: Paulista - stock.adobe.com

Im Landkreis Nienburg sind zwei weitere Mennschen an oder mit dem Coronavirus gestorben. Foto: Paulista - stock.adobe.com

Landkreis 30.01.2021 Von Oliver Hartmann

Zwei weitere Todesopfer im Landkreis

29 Neuinfektionen im Kreis Nienburg / Sieben-Tage-Inzidenz bleibt auf kritischem Niveau

Der Landkreis Nienburg meldet am Samstag zwei weitere Todesopfer im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Insgesamt sind seit Beginn der Pandemie 58 Menschen an oder mit dem Coronavirus gestorben. Zudem gibt es 29 Neuinfektion im Landkreis Nienburg, die Anzahl der aktiven Covid-19-Fälle liegt aktuell bei 483.

1.370 Menschen befinden sich aktuell in Quarantäne, das sind 40 Personen weniger als noch am Freitag. Insgesamt hat der Landkreis Nienburg bisher 2.114 Covid-19-Fälle registriert. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 210,1. Der rechtlich bindende Inzidenzwert des Landesgesundheitsamtes Niedersachsen für den Landkreis Nienburg lag am Samstagmorgen bei 211.7.

Zum Artikel

Erstellt:
30. Januar 2021, 19:32 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 18sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.