Jubel bei den Drakenburgern: Phil Stumpenhausen (Zweiter von links) dreht nach seinem Freistoß-Treffer ab und wird von seinen Teamkollegen Kai Rieckhof (rechts) und Konstantin Paczkowski gefeiert. Im Hintergrund kann es Estorfs Mirco Klann nicht glauben. Keßler

Jubel bei den Drakenburgern: Phil Stumpenhausen (Zweiter von links) dreht nach seinem Freistoß-Treffer ab und wird von seinen Teamkollegen Kai Rieckhof (rechts) und Konstantin Paczkowski gefeiert. Im Hintergrund kann es Estorfs Mirco Klann nicht glauben. Keßler

Fußball 18.11.2018 Von Philipp Keßler

Zweimal Paczkowski, zweimal kein Elfmeter

Fußball-Bezirksliga: Der TuS Drakenburg gewinnt das Derby in Estorf verdient mit 3:1 / Estorf hadert mit Schiedsrichter Sven Riedel

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
18. November 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 37sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen