Die zweite Runde des Fußball-Kreispokals steht an. Vergangene Woche siegte der SBV Erichshagen um Sönke Heidel (links) im Stadtderby gegen den ASC Nienburg um Jörn Kühlcke mit 1:0. Foto: Keßler

Die zweite Runde des Fußball-Kreispokals steht an. Vergangene Woche siegte der SBV Erichshagen um Sönke Heidel (links) im Stadtderby gegen den ASC Nienburg um Jörn Kühlcke mit 1:0. Foto: Keßler

Landkreis 06.08.2021 Von Philipp Keßler

Zweite Runde im Kreispokal

Fußball: 13 Duelle in Runde zwei

Der Fußball-Kreispokal geht in seine zweite Runde. Den Auftakt machten bereits am Montag der FC Nienburg und der TSV Hassel – 2:3. Die weiteren Partien stehen fast ausnahmslos am kommenden Wochenende an.

Die Partien im Überblick:

SSV Rodewald – SC Marklohe (So., 13 Uhr).

SV Kreuzkrug-Huddestorf – SC Uchte (So., 14 Uhr)

SV Sebbenhausen/Balge – RSV Rehburg

SC Viktoria Lavelsloh – SV BE Steimbke II

SV GW Stöckse – TSV Eystrup

TV Eiche Winzlar – SV Aue Liebenau

SV Nendorf – JG Oyle

FC Düdinghausen-Deblinghausen – TuS Steyerberg

SV Linsburg – SC Haßbergen

SG Wendenborstel – TSV Loccum

SV Warmsen – SG Schamerloh

SBV Erichshagen – SV Duddenhausen

VfL Münchehagen II – SV Hoyerhagen (alle So., 15 Uhr)

TuS Leese – SSV Pennigsehl-Mainsche (Mo., 19.30 Uhr)

Das Duell des TSV Wietzen gegen den Sieger aus der Partie Landesberger SV gegen den TSV Wechold-Magelsen findet aufgrund von Coronaerkrankungen bei den Nordkreislern zu einem späteren Zeitpunkt statt.

Zum Artikel

Erstellt:
6. August 2021, 10:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 28sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.