Die Mitarbeitervertretung des Kirchenkreises Syke-Hoya hat ihre neuen Räume bezogen (von links): Michaela Butt, Heino Raven, Greta Langen, Ines Hickmann-Heise, Thomas Knief, Florian Elsner, Marlies Lührs, Janna Eckert. Miriam Unger

Die Mitarbeitervertretung des Kirchenkreises Syke-Hoya hat ihre neuen Räume bezogen (von links): Michaela Butt, Heino Raven, Greta Langen, Ines Hickmann-Heise, Thomas Knief, Florian Elsner, Marlies Lührs, Janna Eckert. Miriam Unger

Grafschaft Hoya 25.01.2018 Von Die Harke

Zwischen Diakonie und Syker Gemeindehaus

Mitarbeitervertretung des Kirchenkreises Syke-Hoya bezieht neue Räume

Die Mitarbeitervertretung des Kirchenkreises Syke-Hoya ist umgezogen. Ab sofort ist das Büro nicht mehr in Süstedt, sondern in der Kirchstraße 2 in Syke – mitten im Gebäude-Ensemble zwischen Gemeindehaus und Diakonie gegenüber der Syker Christuskirche. Das hat der Kirchenkreis mitgeteilt. „Diese Woche sind die Möbel gekommen, jetzt sind wir komplett eingerichtet und startklar“, freuen sich Marlies Lührs, Vorsitzende der Mitarbeitervertreung, und ihre Stellvertreterin Greta Langen. Die Vertretung sei die Interessenvertretung für knapp 400 Angestellte aus den Bereichen Pflege, Kindertagesstätten, Friedhof, Gemeinde und Verwaltung in den 28 Kirchengemeinden des Kirchenkreises.

Neben Marlies Lührs, die aus dem Pflegebereich kommt, und Greta Langen (Haus- und Familienpflegehelferin in Bruchhausen-Vilsen) gehören der Mitarbeitervertretung Florian Elsner (Diakon in der Region Hoya-Eystrup), Thomas Knief (Friedhofswärter in Leeste), Michaela Butt (Verwaltungsangestellte in der Diakonie-Sozialstation Hoya-Eystrup), Heino Raven (Küster und Friedhofswärter in Bassum), Janna Eckert (Diakonin in der Region Weyhe-Leeste), Janine Paul (Erzieherin in Syke, derzeit in Elternzeit) und seit kurzem Ines Hickmann-Heise (Evangelisch-lutherischer Diakonie Pflegeverband Hoya-Vilsen) an.

Ines Hickmann-Heise ist nachgerückt für die Diakonie-Mitarbeiter Stefan Gövert (Soziale Schuldnerberatung) und Katrin Moser (Kirchenkreissozialarbeiterin), die mit dem Zusammenschluss der Diakonischen Werke Syke-Hoya und Diepholz in die Zuständigkeit der Mitarbeitervertretung des Kirchenkreises Diepholz wechseln.

Zum Artikel

Erstellt:
25. Januar 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 38sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.