Spargelanstich kurz vor Sonnenuntergang: Spargelkönigin Leonie Ritz mit Landwirt Klaus Dohrmann, RWG-Spargelvermarkter Hendrik Wünderlich, Spargelkönigin-Begleiter Marianne und Herbert Schriever, Spargel-Sprecher Fritz Bormann und den Tourismus-Förderern Sonja Kuhn und Martin Fahrland (von links). Foto: Edda Hagebölling

Spargelanstich kurz vor Sonnenuntergang: Spargelkönigin Leonie Ritz mit Landwirt Klaus Dohrmann, RWG-Spargelvermarkter Hendrik Wünderlich, Spargelkönigin-Begleiter Marianne und Herbert Schriever, Spargel-Sprecher Fritz Bormann und den Tourismus-Förderern Sonja Kuhn und Martin Fahrland (von links). Foto: Edda Hagebölling

Landkreis 15.04.2022 Von Edda Hagebölling

Spargel

Jetzt wächst das Edelgemüse: Sprecher Bormann dankt den weitgereisten Erntehelfern

Obwohl die Spargelsaison im Landkreis Nienburg eine Woche später als üblich gestartet ist, erwartet Fritz Bormann, Sprecher der Arbeitsgemeinschaft Nienburger Spargel, eine gute Saison: „Der Regen der vergangenen Wochen und Monate hat dem Boden gut getan, die Beete sind gut durchfeuchtet.“

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
15. April 2022, 15:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 05sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen