Das "Studio 78" ist bis auf die Grundmauern niedergebrannt. Foto: Reinbold

Das "Studio 78" ist bis auf die Grundmauern niedergebrannt. Foto: Reinbold

Walsrode 21.04.2022 Von Jens Reinbold und Stefan Schwiersch

Kult-Disco abgebrannt

Vom „Studio 78“ steht nur noch ein Skelett

Das „Studio 78“ in Walsrode war seit jeher beliebter Zielort Kreis-Nienburger Disco-Gänger, und das über Generationen. Die müssen nun tapfer sein: Das „Studio 78“ ist am frühen Donnerstag abgebrannt.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
21. April 2022, 11:45 Uhr
Aktualisiert:
21. April 2022, 16:56 Uhr
Lesedauer:
ca. 4min 07sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen