Top-Themen

Die Woche im Rückblick

Auch in dieser Woche war im Landkreis Nienburg wieder einiges los.

Auch in dieser Woche war im Landkreis Nienburg wieder einiges los.

Montag, 28. November

Landkreis. Ahnungsloser Nienburger im Gerichtssaal in Verden verhaftet

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Im Gerichtssaal wurde am Montag einem 33 Jahre alten Nienburger unerwartet der Haftbefehl verkündet. In dem Prozess geht es um diverse Tatvorwürfe aus elf Anklageschriften. Erst nach dem Prozessauftakt am 14. November will die 10. Große Strafkammer von einer zwölften Anklage erfahren haben.

Polizei bestätigt: Kälbertransport war rechtmäßig

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Acht Kälber befanden sich auf dem Anhänger eines Neustädters, den die Polizei am Montagvormittag kontrollierte. Der Fahrzeugführer konnte weder Fahrzeugschein noch Unterlagen für den Tiertransport vorweisen. Jetzt differenzierte die Polizei die Ursprungsmeldung.

Der Neustädter hatte Kälber auf dem Anhänger.

Der Neustädter hatte Kälber auf dem Anhänger.

Keinen Führerschein und alkoholisiert: 35-jähriger Autofahrer beleidigt auch noch Polizisten

Diese Autofahrt wird für einen 35-Jährigen ein Nachspiel haben. Der Mann saß am Freitagabend angetrunken hinter dem Steuer, als er von Polizisten angehalten worden ist. Bei der Blutabnahme leistete er Widerstand und beleidigte die Beamten.

Dienstag, 29. November

Oxxynova schließt DMT-Produktion in Steyerberg – 140 Arbeitsplätze betroffen

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Das Steyerberger Unternehmen Oxxynova schließt seine Produktion zum Jahreswechsel 2022/23 auf unbestimmte Zeit. Darüber hat die Geschäftsführung am Dienstag die Arbeitnehmervertretung und die Belegschaft informiert. Betroffen sind 140 Mitarbeiter.

Oxxynova hat angekündigt, seine Produktion von Dimethylterephthalat in Steyerberg einzustellen.

Oxxynova hat angekündigt, seine Produktion von Dimethylterephthalat in Steyerberg einzustellen.

Lehrermangel an Kreis-Nienburger Schulen: Versorgung schlechter als im Landesschnitt

Im Schuljahr 2021/2022 sah die Versorgung im Landkreis Nienburg an allen Schulformen schlechter aus als im landesweiten Durchschnitt. Im vierten Teil der HARKE-Serie zu Unterrichtsversorgung und Personalmangel äußert sich das Niedersächsische Kultusministerium.

Schnelles Internet für Wellie durch Glasfaser

Der Steyerberger Ortsteil Wellie soll schnelles Internet über Glasfaser bekommen. Vertreter eines Unternehmens erläuterten jetzt im Ortsrat, wie dies funktionieren könnte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Mittwoch, 30. November

So reagieren Kitas im Kirchenkreis Nienburg auf den Fachkräftemangel

Viele Kindertagesstätten haben mit Personalmangel zu kämpfen. Grund ist, dass zu wenig Erziehende ausgebildet werden. Kürzungen bei den Betreuungszeiten sind die Folge.

Versuchte Erpressung: Polizei sucht zwei Täter und einen Zeugen

Zwei Männer wollten am 16. September in einer Nienburger Bankfiliale Bargeld erbeuten. Jetzt sucht die Polizei die Verdächtigen mittels Öffentlichkeitsfahndung.

Die Polizei sucht die beiden Verdächtigen auf dem linken und mittleren Bild und hofft auch auf weitere Erkenntnisse durch den Zeugen auf dem rechten Bild. Foto:Polizei

Die Polizei sucht die beiden Verdächtigen auf dem linken und mittleren Bild und hofft auch auf weitere Erkenntnisse durch den Zeugen auf dem rechten Bild. Foto:Polizei

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Oh Tannenbaum: Hier gibt es den passenden Baum zum Fest

Weihnachten ohne geschmückten Baum? Nicht mit uns! Unsere interaktive Karte gibt einen Überblick über die Tannenbaum-Verkaufsstellen im Landkreis Nienburg – ein Betrieb setzt auf Bäume in Ökoqualität.

Donnerstag, 1. Dezember

Autofahrer geht wegen Verwarnung gegen Stadt Nienburg vor

Jeder Autofahrer ärgert sich, wenn er ein „Knöllchen“ bekommt. Ein 76-jähriger Asendorfer ärgert sich sogar so sehr, dass er eine Dienstaufsichtsbeschwerde bei der Stadt Nienburg eingereicht hat. Laut Stadt ist die Verwarnung rechtmäßig.

Ehepaar kommt mit Auto am Schleusenhaus von der Straße ab: Auto mit Winde aus Böschung gezogen

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Bei einem Unfall in Höhe des Schleusenhauses auf der Kreisstraße 63 in Schlüsselburg ist am Mittwochabend ein Ehepaar verletzt worden. Der Wagen des Paares war in einer Linkskurve aus bislang ungeklärten Gründen geradeaus gefahren. Die Feuerwehr musste das Ehepaar aus dem Auto befreien.

Beke-Bramkamps Traumbikes: Aus dem Wohnzimmer auf die Messe-Bühne

Der Warmser Oliver Beke-Bramkamp ist stolzer Besitzer zweier außergewöhnlicher Motorräder. Nun darf er sie bei Europas bedeutendster Messe für individuelle Bikes vorstellen. Hinter der Harley steckt eine ganz besondere Geschichte.

Die Couch musste weichen: Oliver Beke-Bramkamp lässt seine Buell (links) und seine Harley im Wohnzimmer überwintern. Jetzt aber geht‘s erstmal zur Messe nach Bad Salzuflen.

Die Couch musste weichen: Oliver Beke-Bramkamp lässt seine Buell (links) und seine Harley im Wohnzimmer überwintern. Jetzt aber geht‘s erstmal zur Messe nach Bad Salzuflen.

Freitag, 2. Dezember

Crash auf Kreuzung: sechs Verletzte bei Unfall mit Polizeiauto auf der B6

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Auf der B6 ist es am Freitagnachmittag zu einem schweren Unfall gekommen, bei dem sechs Menschen verletzt worden sind. Beteiligt am Unfall war ein Streifenwagen der Nienburger Polizei.

Auf der B6 hat es einen schweren Unfall gegeben – ein Polizeifahrzeug und eine C-Klasse stießen zusammen.

Auf der B6 hat es einen schweren Unfall gegeben – ein Polizeifahrzeug und eine C-Klasse stießen zusammen.

Scheune in Tätenhorst brennt komplett aus

In Tätenhorst in der Gemeinde Warmsen ist in der Nacht zu Freitag die Scheune eines landwirtschaftlichen Anwesens ausgebrannt. Ein vorbeifahrender Autofahrer hatte Funkenflug bemerkt und den Notruf gewählt.

Winterrennen in Linsburg

In Linsburg dröhnen an diesem Samstag wieder die Motoren. Nach mehreren Jahren Coronapause kehrt das traditionelle Winterrennen zurück. Die Gastgeber des MSC Linsburg freuen sich auf 70 Teilnehmende aus dem ganzen Bundesgebiet.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Samstag, 3. Dezember

30.000 Produkte auf 1.628 Quadratmetern: ein Besuch auf Stolzenaus Rewe-Baustelle

Etwa 80 bis 100 Menschen, allen voran Gewerke wie Ladenbauer, Tischler und Elektriker, sind aktuell in Stolzenaus neuem Rewe-Markt an der Allee 4 tätig. Eine Besonderheit wird es schon bald in der Bäckereilandschaft des Ortes geben. Ein Baustellenbesuch einige Tage vor der Eröffnung.

Aufbau des Blumenbereichs: Marktleiter Dennis Wiemann (Zweiter von links) mit Floristin Monique Faber sowie den Tischlern Max Söllig (links) und Mathias Birke.

Aufbau des Blumenbereichs: Marktleiter Dennis Wiemann (Zweiter von links) mit Floristin Monique Faber sowie den Tischlern Max Söllig (links) und Mathias Birke.

Trotz Energiekrise bleibt das Schwimmbad Balneon in Neustadt geöffnet

Weshalb es im Schwimm-und Saunabad Balneon anders läuft als im Nienburger Wesavi. Viele Nienburger fahren nun nach Neustadt zum Schwimmen

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Was tun, wenn das Haustier am Feiertag krank wird?

Josy war neun Monate alt, als der junge Welpe starb. Für die Familie ein großer Verlust, der noch immer schmerzt. Gewünscht hätten sie sich mehr Klarheit, an wen sie sich im akuten Notfall hätten wenden können.

Mehr aus Landkreis Nienburg/Weser

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen