Newsletter „Abgeha(r)kt“

Lost Places: Auf den Spuren vergessener Orte

Liebe Leserinnen und Leser,

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

vereinsamt, verfallen, verriegelt – wir alle kennen diese Orte, die einst voller Leben waren, mittlerweile jedoch verlassen sind: die sogenannten Lost Places. Manchmal verwunschen, manchmal gruselig, üben diese vergessenen Orte doch eine gewisse Faszination aus und beeindruckende Motive für Fotobegeisterte bieten sie obendrein. Auf Youtube gehen Videos über Lost Places viral.

Lost Places im Landkreis Nienburg?

HARKE-Sportredakteur Philipp Keßler hat im Landkreis Nienburg einen nahezu vergessenen Ort ausfindig gemacht. Der alte Fußballplatz des SV GW Stöckse ruht einsam im Wald – keine grölenden Fußballer, keine jubelnden Zuschauer, Maulwurfhügel so weit das Auge reicht. Rund um das Umkleidehaus lag lange Zeit viel Müll und Schrott herum. Seit ein paar Wochen jedoch liegt Aufbruchstimmung in der Luft, Sägen surren, der Müll wurde entsorgt. Das nicht genutzte Areal soll in eine große Auslauffläche für Hunde verwandelt werden. Somit dürfte der verlassene Ort bald wieder mit mehr Leben gefüllt sein.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Kennen Sie noch weitere Lost Places im Landkreis Nienburg? Dann schreiben Sie uns gerne.

Auch für andere Lost Places muss man gar nicht weit reisen. So können Abenteuerlustige beispielsweise in Hannover die Überreste der Expo 2000 entdecken. In Kirchhorst bei Hannover gab es einmal einen Freizeitpark so groß wie 14 Fußballfelder. Im einstigen „Wunderland“ führen Attraktionen wie Achterbahn und Kettenkarussell heute ein geheimnisvolles Schattendasein. In der Lüneburger Heide liegt das „Geisterdorf“ Lopau, ein winziges verlassenes Dorf auf dem Truppenübungsplatz Munster-Nord.

Vorher informieren und Gefahren richtig einschätzen

In ganz Deutschland gibt es verfallene Orte, um die sich Legenden ranken und an denen man Nervenkitzel-Momente erleben und beeindruckende Fotos knipsen kann. Doch es ist auch Vorsicht geboten. Gehören die brachen Gelände privaten Eigentümern, ist das Betreten ohne Zustimmung nicht erlaubt. Auch Unfälle auf den verlassenen Gründen sind keine Seltenheit. Also bitte vorher gründlich informieren, bevor man sich auf Erkundungstour begibt.

Jetzt kostenlos abonnieren

Erhalten Sie unseren Newsletter "Abgeha(r)kt" jeden Samstagmorgen.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

 

Thema der Woche

Bei einem Brand in einem Haus in Landesbergen erlitt ein Mann schwerste Brandverletzungen.

Bei einem Brand in einem Haus in Landesbergen erlitt ein Mann schwerste Brandverletzungen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Brand in Wohnhaus in Landesbergen: Feuerwehr rettet lebensgefährlich verletzten Bewohner

Bei einem Brand eines Wohnhauses in Landesbergen ist ein Bewohner lebensgefährlich verletzt worden. Als die Rettungskräfte von Polizei und Feuerwehr am Mittwochmorgen am Brandort eintrafen, stand das Haus bereits im Vollbrand. Im Haus befand sich noch ein 57-Jähriger.

Jetzt lesen

 

Nachrichten

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
 

Blaulicht

Hier finden Sie weitere Blaulicht-Meldungen

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
 

Bild der Woche

Der Eisschutz, der im Herbst an den Beckenrand angebracht wurde, muss jetzt wieder raus.

Der Eisschutz, der im Herbst an den Beckenrand angebracht wurde, muss jetzt wieder raus.

Die Vorbereitungen für die Badesaison laufen. Gar nicht sommerlich war der erste Arbeitseinsatz im Holtorfer Freibad. Der Förderverein beseitigte im Schnee die Spuren des Winters und richtete das Bad für die Saison 2023 her.

 

Tipp der Redaktion: HARKE-Heimatkorb

Die HARKE-Azubis präsentieren den HARKE-Heimatkorb.

Die HARKE-Azubis präsentieren den HARKE-Heimatkorb.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Voll gepackt mit ausgewählten Leckereien aus der Region ist der HARKE-Heimatkorb. Ob zu Ostern, zum Geburtstag oder einfach als kleine Aufmerksamkeit zwischendurch: Bis zum 2. April können Sie den Korb bestellen.

Hier bestellen

 

Mehr lesen mit dem +

Beginnen Sie jetzt Ihr Probeabo und erhalten Sie Zugang zu allen Inhalten von DH+

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
 

Entdecken Sie weitere Newsletter

Hier geht es zu unserem gesamten Angebot

Mehr aus Landkreis Nienburg/Weser

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

Spiele entdecken