Schaumburg

Vermisste Person wohlbehalten wieder aufgetaucht

Das Rettungsboot der Kreisfeuerwehr Schaumburg sucht auf dem Wasser.

Das Rettungsboot der Kreisfeuerwehr Schaumburg sucht auf dem Wasser.

Schaumburg. Am Montagabend wurden im Schaumburger Nachbarkreis die Feuerwehren Sachsenhagen, Auhagen/Düdinghausen, Nienbrügge, der Einsatzleitwagen der Samtgemeinde Sachsenhagen sowie das Rettungsboot der Kreisfeuerwehr aus Pollhagen zum Sachsenhäger Hafen zu einer Personensuche alarmiert.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Während das Rettungsboot vom Wasser aus die Suche unterstützte, fuhren die anderen Einheiten am Kanal entlang und suchten den Nahbereich ab. Zusätzlich wurde die Drohneneinheit der Kreisfeuerwehr Schaumburg zur Einsatzstelle beordert.

Durch die Einsatzleitung wurde die Suche koordiniert.

Durch die Einsatzleitung wurde die Suche koordiniert.

Mithilfe zweier Drohnen wurde der Ufer und Nahbereich des Mittellandkanals abgesucht. Während der laufenden Suche kam dann die erlösende Nachricht, dass die Person von Angehörigen wohlbehalten zu Hause gefunden wurde. Im Einsatz waren 60 Einsatzkräfte der Feuerwehr sowie Kräfte der Polizei.

Mehr aus Landkreis Nienburg/Weser

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen