Sponsorenlauf

Markloher Grundschüler erlaufen stattliche 7400 Euro

180 Markloher Grundschüler machten beim Sponsorenlauf mit, jetzt teilte die Grundschule den erlaufenen Gesamtbetrag von rund 7400 Euro mit.

180 Markloher Grundschüler machten beim Sponsorenlauf mit, jetzt teilte die Grundschule den erlaufenen Gesamtbetrag von rund 7400 Euro mit.

Lemke. Was sie aktuell an Räumlichkeiten zu wenig haben (wir berichteten), das liefern die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Marklohe in Sachen Einsatzbereitschaft und Feuereifer im Überfluss. Am ersten Sponsorenlauf nach der Corona-Pandemie beteiligten sich rund 180 Erst- bis Viertklässler, unterstützt wurde die beliebte Aktion von Eltern, Förderern und Gönnern aus der Wirtschaft einmal mehr außerordentlich, besonderer Dank der Schule galt dem örtlichen Rewe-Markt. Zur Erinnerung: Der vorerst letzte Lauf 2017 hatte die Gesamtsumme von rund 8000 Euro für schulische Aktionen und Hardware erbracht.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Diese Marke wurde nun beinahe wieder erreicht: Pro gelaufene Minute eines jeden Pennälers zahlten „Sponsoren“ aus dem Familienbereich einen vorher zugesagten Betrag. „So kamen wieder sensationelle 7400 Euro zusammen“, berichtet Lehrerin Sandra Sievers jetzt stellvertretend für das Kollegium der Grundschule. Die Schüler tobten jedoch nicht nur fast drei Stunden durch den Wald, sondern konnten sich an rund zehn verschiedenen Stationen betätigen, Stempel einsammeln und dafür kleine Belohnungen einsacken. Da packte auch Schulleiter Lutz Hoffmeyer mit an, unter seiner Leitung wurde ein fast drei Meter hohes Tipi gebaut.

Wofür der Betrag ausgegeben wird, ist noch offen, soll aber zeitnah geklärt werden.

Mehr aus Weser-Aue

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen