Blaulicht

Bückeburg: Zwei Leichtverletzte nach Pkw-Kollision auf B 65

Beide Fahrzeuge schleuderten nach der Kollision auf den rechtsseitigen Grünstreifen.

Beide Fahrzeuge schleuderten nach der Kollision auf den rechtsseitigen Grünstreifen.

Nach Auswertung der Unfallspuren und Zeugenangaben befuhr ein 72-jähriger Pkw-Fahrer aus Bad Eilsen die B65 aus Richtung Bückeburg kommend in Fahrtrichtung Stadthagen. Der Fahrer eines Mercedes musste aufgrund eines auf seiner Fahrspur entgegenkommendem Hyundai, gefahren von einer 68-jährigen Frau aus Helpsen, mit seinem Fahrzeug auf den rechtsseitigen Grünstreifen ausweichen. Dennoch konnte ein Zusammenstoßen der Fahrzeuge nicht mehr vermieden werden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Warum die Helpserin mit ihrem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn geraten war, blieb trotz einer polizeilichen Befragung an der Unfallstelle ungeklärt. Beide Beteiligten wurden durch den Zusammenstoß der Fahrzeuge und durch das Auslösen der Airbags leicht verletzt. Sie wurden mit zwei Rettungswagen in das Klinikum gebracht.

Mehr aus Schaumburg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

Spiele entdecken