Kult-Game als Serie

„The Last of Us“: Das passiert, wenn man auf Google nach der Serie sucht

Eine Szene aus der Serie „The Last Of Us“.

Eine Szene aus der Serie „The Last Of Us“.

Die Serienadaption zum Spielehit „The Last of Us“ ist endlich auf Wow erschienen, seit Montag (23. Januar) können Fans bereits die zweite Folge anschauen. Passend zum aktuell hohen Interesse an der Serie und den dementsprechend zahlreichen Suchanfragen bei Google hat die Suchmaschine sich eine kleine Überraschung für ihre Nutzerinnen und Nutzer überlegt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„The Last of Us“ bei Google suchen

Wer derzeit „The Last of Us“ bei Google eingibt, darf sich über ein kleines Easter Egg freuen. Und so können Sie es selbst ausprobieren:

  • www.google.de aufrufen
  • In der Suchmaske „The Last of Us“ eingeben
  • Am unteren Ende des Fensters erscheint ein kleiner roter Button mit einem Pilz
  • Ein Klick auf den Pilz sorgt dafür, dass Pilzranken auf dem Bildschirm erscheinen – eben so, wie Zuschauende sie auch aus der Serie kennen.
  • Wer noch öfter klickt, der kann irgendwann vor lauter Wucherungen nichts mehr vom Monitor erkennen
  • Die Überraschung funktioniert sowohl mobil als auch auf dem Desktop
Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

So sieht es aus, wenn der „The Last of Us“-Pilz über den Desktop wuchert

„The Last of Us“: Darum geht es in der Serie

„The Last of Us“ läuft derzeit auf Wow, insgesamt wird die Staffel neun Folgen enthalten, die jeweils in der Nacht von Sonntag auf Montag laufen. Die HBO-Serie orientiert sich stark an dem gleichnamigen Videospiel und spielt in den verwüsteten USA, in denen die letzten Menschen um ihr Überleben kämpfen. Ein mutierter Cordyceps-Pilz hat die Katastrophe vor 20 Jahren ausgelöst und verwandelt Menschen, die seine Sporen einatmen, in aggressive, willenlose Kreaturen.

Im Fokus der Handlung stehen Joel (Pedro Pascal) und die 14-jährige Ellie (Bella Ramsey), die bei einem vermeintlichen Routineauftrag zu einer dramatischen Reise quer durch die USA aufbrechen. Vom Schicksal der jungen Ellie könnte auch das der ganzen Welt abhängen, denn als bisher einziger bekannter Mensch hat sie die Infektion mit dem Pilz überstanden, ohne sich zu verwandeln.

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen