Faustball-Landesmeisterschaft

Diepenaus U16-Faustballerinnen bei Landesmeisterschaft in Alhorn

Das U16-Team des MTV Diepenau: Maja Diekmann, Pia Steinmann, Emily Schumacher (hinten von links) sowie Nea Möhle, Nike Schafmeier und Mia Schafmeier (vorn v.l.).

Das U16-Team des MTV Diepenau: Maja Diekmann, Pia Steinmann, Emily Schumacher (hinten von links) sowie Nea Möhle, Nike Schafmeier und Mia Schafmeier (vorn v.l.).

Alhorn. Die erste Partie für die Südkreis-Mädels um Kapitänin Nike Schafmeier gegen Brettorf endete ebenso 1:1-Unentschieden, wie das zweite Spiel gegen Schneverdingen. Die dritte Vorrundenbegegnung ging knapp mit 9:11 und 9:11 gegen Selsingen verloren – hier agierten die jungen Südkreislerinnen zu nervös und produzierten zu viele Eigenfehler.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Im Spiel um Platz fünf gegen Huntlosen war die Luft dann etwas raus und die Anspannung somit nicht mehr erkennbar – 9:11 und 10:12. Somit stand bei der U16-Landesmeisterschaft Platz sechs zu Buche.

Mehr aus Lokalsport

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen