Groß-Gerau

Sportabzeichen: Heinrich Hilsmann holt im Urlaub die Silbernadel

Heinrich Hilsmann landete beim Schleuderwurf sein bestes Ergebnis.

Heinrich Hilsmann landete beim Schleuderwurf sein bestes Ergebnis.

Groß-Gerau. Der 83-jährige Markloher Heinrich Hilsmann war auch in seinem Kurzurlaub im hessischen Groß-Gerau sportlich aktiv. In einer Seniorengruppe hatte er für das Deutsche Sportabzeichen im Vorfeld trainiert und sogar mit dem goldenen Abzeichen geliebäugelt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Hilsmann versuchte sich im Sprung, Sprint, Kugelstoßen sowie Schleuderball und sicherte sich als ältester Teilnehmer des Stützpunktes die silberne Sportabzeichennadel. Im Januar 2022 ist eine feierliche Übergabe geplant. Hilsmann: „Ich fahre zwei Mal wöchentlich mit dem Fahrrad 30 Kilometer ins Fitnessstudio nach Langendamm, das hält mich fit und gesund.“

Mehr aus Lokalsport

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen